Über mich

Aloha,

ich bin Simone,

seit ein paar Jahren hat mich das SUP Fieber gepackt und ich verbringe nahezu 

jede freie Minute stehend auf dem Wasser auf meinem geliebten SUP.

Mein Leben bestand schon immer aus Sport, auf der Suche nach einer neuen Sportart, die Ganzkörperfitness und Freizeitspaß an der frischen Luft vereinbart, bin ich auf das Stand Up Paddeln aufmerksam geworden. Daraufhin habe mir sofort ein eigenes Stand Up Paddle Board zugelegt und los ging es!

Mittlerweile fahre ich so etliche Kilometer, bei Sonnenschein, aber auch Wind und allen Wettersituationen. 

Schnell war klar, daß ich mehr will.

Anfang 2015  habe ich an meinem ersten Rennen teilgenommen und bin auch gleich als erfolgreiche

Niedersachsenmeisterin nach Hause gekommen.

Dem gefolgt sind etliche Rennen in ganz Deutschland.

In meiner ersten Saison belegte ich gleich den 3. Platz in der deutschen Stand Up Paddle Rangliste GSUPA.

Mein Höhepunkt im Jahr 2016 das Lost Mills Rennen am Brombachsee, Europas größtes Stand up Paddle Rennen mit international hoher Besetzung, wo ich das 19 Kilometer Rennen mit Platz 18 belegt habe und der World Cup 2016 in Scharbeutz, wo ich das Longdistance Amateur Rennen gewonnen habe.

Desweiteren bin ich Niedersachsenmeisterin Longdistance und Sprint 2016 in Oldenburg geworden.

2017 European Inflatable Meisterschaft ( 12Kilometer) Platz 5 und

Lost Mills International( 19,3 Kilommeter) Platz 5  

Alps Trophy 2017 Teilnahme Zell am See Crossing Platz 2 und Chiemsee Marathon ebenfalls Platz 2 .

Wenn ich nicht an Rennen teilnehme, bin ich regelmäßig auf dem Wasser anzutreffen, 

hart am trainieren, oder auch relaxender Weise, mit Hund an Board,

hinein in den Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang.

Das macht den Sport für mich aus.

man kann sich verausgaben, oder die Seele baumeln lassen.

 

 

wann sehen wir uns auf dem Wasser ?

 

ALOHA

ich freu mich auf Euch,

 

Eure Simone

Impressionen